Sie sind hier:

Seit der Bahnreform 1994 - Bahn legte 5.400 Kilometer still

Datum:

Die Deutsche Bahn hat seit 1994 viele Kilometer Strecke stillgelegt. Begründet wird dies mit einem Mangel an Fahrgästen oder Warentransporten.

Stillgelegte Bahnstrecke in Sachsen-Anhalt. Archivbild
Stillgelegte Bahnstrecke in Sachsen-Anhalt. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Deutsche Bahn hat seit der Bahnreform 1994 bundesweit mehr als 5.400 Kilometer ihres Streckennetzes stillgelegt. Das geht aus einer Antwort von Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann auf eine Anfrage der Grünen hervor. Die "Süddeutschen Zeitung" berichtete darüber.

In Betrieb sind heute 33.000 Kilometer. Damit wurden etwa 16 Prozent des gesamten Netzes aufgegeben. Der Bahn zufolge wird eine Streckenstilllegung nur in Betracht gezogen, wenn es zu wenig Fahrgäste oder Gütertransporte gebe.

Baerbock: Ländliche Regionen werden abgehängt

Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock kritisierte, ländliche Regionen würden abgehängt. Statt in teure Prestigeprojekte und Logistikprojekte auf anderen Kontinenten müsse die Deutsche Bahn wieder stärker in ihr Kerngeschäft investieren, Menschen in Deutschland günstig und verlässlich von A nach B zu transportieren, sagte Baerbock der Zeitung. Entscheidend für die Verkehrswende sei ein breitgefächertes Schienennetz in allen Regionen Deutschlands.

Die Bahn betonte, eine Streckenstilllegung werde nur in Betracht gezogen, wenn es zu wenig Fahrgäste oder Gütertransporte gebe. Das Aus für eine Trasse genehmige das zuständige Eisenbahnbundesamt zudem nur, wenn kein anderer Wettbewerber bereit sei, die Strecke weiter zu betreiben. Die Länder hätten als Besteller von Nahverkehrsleistungen entscheidenden Einfluss darauf, ob eine Strecke stillgelegt wird. Zudem habe der Konzern im gleichen Zeitraum mit neuen Schnelltrassen auf mehr als 1.000 Kilometern auch neue Angebote geschaffen.

Weitere aktuelle Themen

Archiv: Studenten mit Laptops und Büchern auf einer Wiese in Freiburg im Breisgau, aufgenommen am 19.10.2012

Bundeskongress Stadtentwicklung - Sechs Wege zur gesunden Stadt

Verstopfte Straßen, schmutzige Luft, umkämpfter Wohnungsmarkt: Experten auf dem Bundeskongress Nationale …

von Marcel Burkhardt
Wohnhäuser in Berlin. Archivbild

Vor Kabinettsbeschluss - Vergleichsmiete soll sinken

Steigende Mieten in den Zentren belasten viele Menschen in Deutschland. Die Bundesregierung versucht, den …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.