Sie sind hier:

Seit der Wiedervereinigung - Erwerbstätigenzahl auf Rekordhoch

Datum:

Noch nie gab es seit der Wiedervereinigung so viele Erwerbstätige in Deutschland. Besonders die Dienstleistungsbranche sorgt für neue Jobs.

Die Zahl der Erwerbstätigen ist auf einem Rekordhoch.
Die Zahl der Erwerbstätigen ist auf einem Rekordhoch. Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die starke Konjunktur lässt die Beschäftigung in Deutschland auf immer neue Rekorde steigen. Im vierten Quartal 2017 wuchs die Zahl der Erwerbstätigen gemessen am Vorjahreszeitraum um 1,5 Prozent auf 44,7 Millionen, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Das sei der höchste Stand seit der Wiedervereinigung. Dabei sei der Zuwachs noch stärker ausgefallen als sonst in einem Schlussquartal üblich. Getragen wurde der Boom von den Angestellten gerade in der Dienstleistungsbranche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.