Sie sind hier:

Seit Putschversuch 2016 - 990 türkische Fahndungsbitten

Datum:

Seit dem Putschversuch greift die türkische Regierung hart gegen angebliche Staatsfeinde durch. Auch in Deutschland forderte sie fast 1.000 mal eine Fahndung an.

2016 kam es in der Türkei zu einem Putschversuch. Archivbild
2016 kam es in der Türkei zu einem Putschversuch. Archivbild
Quelle: Sedat Suna/EPA/dpa

Seit dem Putschversuch in der Türkei im Juli 2016 haben die dortigen Behörden das Bundeskriminalamt einem Bericht der "Welt" zufolge 990-mal via Interpol um eine Fahndung gebeten. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Linken-Anfrage hervor.

In 925 Fällen wollten die türkischen Behörden demnach eine Festnahme erwirken, in 65 Fällen sollte der Aufenthalt der Personen festgestellt werden. Wie oft die deutschen Behörden dem Wunsch der türkischen Kollegen nachkamen, blieb offen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.