Sie sind hier:

Seltener Angriff von Raubkatze - Puma tötet Mountainbiker in USA

Datum:

Nahe Seattle ist es zu einem Aufeinandertreffen einer Raubkatze mit zwei Fahrradfahrern gekommen - mit tödlichem Ausgang.

Pumas gelten im US-Staat Washington als geschützt. Symbolbild
Pumas gelten im US-Staat Washington als geschützt. Symbolbild Quelle: Jorge Torres/EFE/dpa

Zwei Mountainbiker sind östlich von Seattle von einem Puma angegriffen worden. Einer der beiden Männer wurde von der Raubkatze getötet. Der andere kam mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus, wie die US-Behörden mitteilten. Das Tier wurde laut "Seattle Times" von der Wildtierpolizei erschossen.

Angriffe dieser Art sind äußerst selten. Rich Beausoleil, Puma-Spezialist des US-Staates Washington, sagte, in den letzten 94 Jahren habe es erst einen anderen tödlichen Fall gegeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.