Sie sind hier:

Seltener Vogel wieder da - Schwarzbrauenalbatros auf Sylt

Datum:

Es ist eine kleine ornithologische Sensation: Ein seltener Schwarzbrauenalbatros ist auch in diesem Jahr in deutschen Gefilden zu sehen - und zwar auf Sylt.

In Sylt wurde ein seltener Schwarzbrauenalbatros gesichtet.
In Sylt wurde ein seltener Schwarzbrauenalbatros gesichtet. Quelle: Horst Habke/Verein Jordsand/dpa

Ein Schwarzbrauenalbatros ist erneut auf Sylt gesichtet worden. "Die riesigen Vögel mit einer Spannweite zwischen 2,00 und 2,50 Metern leben normalerweise nur auf der Südhalbkugel der Erde", sagte Sebastian Conradt vom Vogel- und Naturschutzverein Jordsand.

In den vergangenen Jahren habe sich vermutlich immer wieder derselbe Schwarzbrauenalbatros in den Schutzgebieten des Vereins auf Helgoland und Sylt gezeigt. In ganz Europa dürften sich nur zwei oder drei der Vögel aufhalten, so Conradt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.