Sie sind hier:

Separatisten in Katalonien - Vorzeitige Wahl von Regionalchef

Datum:

In Katalonien soll bereits am Donnerstag ein neuer Regionalchef gewählt werden. Die Separatisten wollen so Kandidaten Jordi Turull vor dem Gefängnis bewahren.

Separatisten beraten über schnelle Wahl des Regionalchefs.
Separatisten beraten über schnelle Wahl des Regionalchefs. Quelle: Manu Fernandez/AP/dpa

Die separatistischen Parteien in Katalonien wollen offenbar der Justiz zuvorkommen und könnten überraschend bereits am Donnerstag eine Sitzung zur Einsetzung eines neues Regionalpräsidenten abhalten, berichtete das spanische Fernsehen.

Als Kandidat hätten sie sich auf den ehemaligen katalanischen Regierungssprecher Jordi Turull geeinigt. Am Freitag will ein Gericht entscheiden, ob er in Haft muss. Wenn er gewählt würde, könnte er eine Inhaftierung dank parlamentarischer Immunität umgehen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.