Sie sind hier:

Serbiens Staatschef - Kroaten-Hitler-Vergleich von Vucic

Datum:

Angesichts des einstigen Bürgerkrieges zwischen Serbien und Kroatien hat der serbische Staatschef einen provokanten Vergleich gewagt.

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic. Archivbild
Der serbische Präsident Aleksandar Vucic. Archivbild
Quelle: Dragan Stankovic/dpa

Der serbische Staatschef Aleksandar Vucic hat die Kroaten mit Hitler verglichen, weil sie am Ende des Bürgerkrieges (1991-1995) über 200.000 Serben vertrieben hatten. "Hitler wollte eine Welt ohne Juden, Kroatien ein Kroatien ohne Serben", zitierten die Medien den Spitzenpolitiker.

Anlass war die Gedenkfeier zum Jahrestag der Militäraktion "Oluja" (Gewittersturm). Dabei befreite die kroatische Armee vom 4.-7. August 1995 die von der serbischen Minderheit jahrelang besetzte Region des Landes.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.