Sie sind hier:

Serie von schweren Erdbeben - Zahl der Toten auf Lombok steigt

Datum:

Immer wieder bebt auf der indonesischen Ferieninsel Lombok in den letzten Wochen die Erde. Mehr als 500 Menschen kamen ums Leben.

Auch der wirtschaftliche Schaden der Beben ist enorm. Archiv
Auch der wirtschaftliche Schaden der Beben ist enorm. Archiv
Quelle: Fauzy Chaniago/AP/dpa

Die Zahl der Opfer durch mehrere starke Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok ist auf 555 gestiegen. Beinahe 400.000 Inselbewohner lebten weiterhin in Notunterkünften, sagte ein Sprecher der indonesischen Katastrophenschutzbehörde. 77.000 Häuser seien durch die Beben zerstört worden.

Der Inselstaat Indonesien liegt auf dem Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde. Die Serie von Beben ist jedoch auch für indonesische Verhältnisse ungewöhnlich.

Mehr zum Erdbeben in Lombok lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.