Sie sind hier:

Sexuelle Belästigung beim Film - Auch deutsche TV-Stars betroffen

Datum:

Sexuelle Nötigung in der Filmbranche ist kein rein amerikanisches Problem. Auch deutsche Schauspielerinnen berichten jetzt von Übergriffen.

Auch Uschi Glas berichtet von sexueller Belästigung
Auch Uschi Glas berichtet von sexueller Belästigung
Quelle: Horst Ossinger/dpa

Nach den Vorwürfen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein haben mehrere Frauen aus der deutschen Film- und Fernsehbranche im Magazin "Bunte" von sexuellen Belästigungen berichtet. "Einmal ist es mir passiert, dass ein Kollege eine Liebesszene ausnutzen wollte", sagte Schauspielerin Uschi Glas der Zeitschrift.

Schauspielerin Tina Ruland sagte, ein bekannter Produzent und ein sehr einflussreicher Regisseur hätten sie verbal belästigt. "Beide haben sich über meine Brüste ausgelassen", sagte sie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.