ZDFheute

Athlet während WM festgenommen

Sie sind hier:

Sexuelle Belästigung vorgeworfen - Athlet während WM festgenommen

Datum:

Ein ungarischer Schwimmer wurde in Südkorea während der WM festgenommen. Er soll eine 18-Jährige sexuell belästigt haben.

Tamas Kenderesi. Archivbild
Tamas Kenderesi. Archivbild
Quelle: Tibor Illyes/MTI/dpa

Die südkoreanische Polizei hat einen ungarischen Athleten der Schwimm-Weltmeisterschaft in Gwangju wegen mutmaßlicher sexueller Belästigung festgenommen. Der Ungarische Schwimmverband bestätigte, dass es sich um Tamas Kenderesi (22) handelt, der bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio Bronze gewann.

Er soll eine 18-Jährige in einem Nachtclub sexuell belästigt haben. Kenderesi konnte nach der Festnahme in seine Unterkunft zurückkehren, aber darf Südkorea erst in zehn Tagen verlassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.