Sie sind hier:

Sicherheit im Internet - Merkel mahnt zur Daten-Sorgfalt

Datum:

Trojaner, gefälschte Mails, Identitätsklau: Wer online unvorsichtig agiert, bietet jede Menge Angriffsfläche. Die Kanzlerin mahnt zu mehr Sorgfalt.

Wichtig für die Sicherheit im Netz: die Wahl starker Passwörter.
Wichtig für die Sicherheit im Netz: die Wahl starker Passwörter.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht beim Thema Sicherheit im Internet auch die Bürger in der Pflicht. Die Sicherheit müsse zwar durch den Staat gewährleistet werden, etwa "durch aktive Information", sagte Merkel in ihrer Videobotschaft. "Aber jeder Einzelne ist auch ein Stück weit verantwortlich, sorgsam mit den eigenen Daten umzugehen."

Am Dienstag soll mit dem Safer Internet Day das Bewusstsein der Nutzer für mehr Sicherheit und einen vorsichtigeren Umgang mit Daten geschärft werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.