Sie sind hier:

Sicherheitsabstand und Tempo 30 - Bundestag berät über Radverkehr

Datum:

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. GroKo-Parlamentarier bringen zudem ein Tempo-30-Limit für Städte ins Spiel.

Fahrradfahrer im Straßenverkehr. Archivbild
Fahrradfahrer im Straßenverkehr. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

CDU/CSU und SPD wollen, dass die Regierung sich mehr für sicheren Radverkehr einsetzt. Der Bundestag soll heute über einen Antrag von Verkehrsminister Scheuer (CSU) abstimmen. Danach soll etwa ein ausreichender Sicherheitsabstand beim Überholen von Fahrradfahrern festgeschrieben werden.

Zudem könnte für Kraftfahrzeuge, die schwerer als 3,5 Tonnen sind, Abbiegen nur noch in Schrittgeschwindigkeit erlaubt werden. Auch ein generelles Tempo 30 in Städten soll auf der Agenda stehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.