Sie sind hier:

Sicherheitsbedenken - Union kritisiert Scholz-Haushalt

Datum:

Die Eckdaten für den Haushalt 2020 von Finanzminister Scholz waren noch gar nicht richtig bekannt, da wurde schon gestritten. Die Union erneuert ihre Kritik.

Otte spricht von einer Gefährdung der Sicherheit in Deutschland.
Otte spricht von einer Gefährdung der Sicherheit in Deutschland.
Quelle: Soeren Stache/dpa

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) erntet wegen seiner Pläne für den Verteidigungshaushalt scharfe Kritik aus den Reihen der CDU/CSU. Im Koalitionsvertrag sei vereinbart worden, mehr für die Verteidigung auszugeben, sagte der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Henning Otte.

"Wenn nun der Bundesfinanzminister aus parteipolitischer Taktik von den Vereinbarungen abweicht, gefährdet das die Sicherheit Deutschlands und unsere Glaubwürdigkeit bei den Bündnispartnern in EU und Nato."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.