Sie sind hier:

Sicherheitsbedenken - USA verbieten Flüge nach Venezuela

Datum:

Die USA fordern seit langer Zeit einen Regierungswechsel in Venezuela. Nun untersagen das Verkehrsministerium auch Frachtfliegern die Reise dorthin - aus Sicherheitsgründen.

In Venezuela herrschen seit Wochen Unruhen. Archivbild
In Venezuela herrschen seit Wochen Unruhen. Archivbild
Quelle: Boris Vergara/dpa

Das US-Verkehrsministerium hat Flüge von den USA in das Krisenland Venezuela verboten und das mit Sicherheitsbedenken begründet. Es gebe in Venezuela Unruhen auch in der Nähe von Flughäfen, die Sicherheit der Crews sei womöglich nicht mehr gewährleistet.

Kommerzielle Passagier-Direktflüge von den USA nach Venezuela werden derzeit aber ohnehin nicht angeboten - Verbindungen existieren nur über Drittländer. Das nun verhängte Verbot bezieht sich auch auf Frachttransporte auf dem Luftweg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.