ZDFheute

Prozess um verschwundene Maria

Sie sind hier:

Sicherungsverwahrung gefordert - Prozess um verschwundene Maria

Datum:

Ein Mann flüchtet mit einem Mädchen ins Ausland. Erst nach fünf Jahren taucht sie wieder auf. Laut Staatsanwaltschaft soll der Mann auch nach seiner Haft hinter Gittern bleiben.

Der Angeklagte verdeckt sein Gesicht. Archivbild
Der Angeklagte verdeckt sein Gesicht. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Nach dem gut fünfjährigen Verschwinden der damals 13-jährigen Maria hat die Staatsanwaltschaft für den Begleiter des Mädchens neben der Haftstrafe von sieben Jahren und drei Monaten eine anschließende Sicherungsverwahrung gefordert.

Der 58-Jährige aus Nordrhein-Westfalen habe sich der schweren Kindesentziehung schuldig gemacht, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft nach den Plädoyers vor dem Landgericht Freiburg. Zudem habe er das Mädchen in mehr als 100 Fällen sexuell missbraucht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.