Sie sind hier:

Joe Kaeser - Siemens-Chef sieht durch AfD Jobs in Gefahr

Datum:

Die AfD hält sich selbst für eine bürgerliche Partei. Doch Siemens Chef Kaeser jagt sie nach eigenen Worten Schauer über den Rücken. Er sorgt sich um die deutschen Exporte.

Siemens-Chef Joe Kaeser. Archivfoto
Siemens-Chef Joe Kaeser. Archivfoto
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Siemens-Chef Joe Kaeser sieht durch die AfD Arbeitsplätze in Deutschland in Gefahr. "Eine Partei, die Deutschland abschotten will und andere Kulturen ausgrenzt, schadet unserem Ansehen und unseren Exportinteressen in der Welt", sagte Kaeser der "Rheinischen Post". Sie gefährde damit Arbeitsplätze in Deutschland.

Die AfD sei eine demokratisch zugelassene Partei, aber sie habe "rechtsnationale Elemente", sagte Kaeser. Er wähle die AfD nicht und werde sie auch nie wählen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.