Sie sind hier:

Silvesternacht in Frankreich - Prügel-Attacke auf zwei Polizisten

Datum:

Tritte und Schläge in der Silvesternacht: Eine Attacke auf Polizisten überschattet in Frankreich die Feiern zum Jahreswechsel.

Polizisten in Paris. Symbolbild
Polizisten in Paris. Symbolbild Quelle: Ian Langsdon/EPA/dpa

Ein Angriff auf zwei Polizisten in der Silvesternacht hat in Frankreich große Empörung ausgelöst. Die Beamten wurden bei einem Einsatz in einem Vorort von Paris attackiert. Präsident Emmanuel Macron verurteilte den Vorfall via Twitter als "feige und kriminelle Lynchjustiz".

Innenminister Gerard Collomb sagte, eine zu Boden geworfene Polizistin sei von mehreren Personen getreten und geschlagen worden. Ein Kollege der Frau habe einen Faustschlag bekommen und einen Nasenbruch erlitten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.