Sie sind hier:

Silvesternacht - Mädchen in Salzgitter angeschossen

Datum:

In der Silvesternacht fallen in Salzgitter Schüsse. Eine Zwölfjährige wird dabei getroffen. War es ein Unfall oder wurden die Schüsse gezielt abgegeben?

Zwölfjährige in Salzgitter angeschossen.
Zwölfjährige in Salzgitter angeschossen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Ein zwölfjähriges Mädchen ist in der Silvesternacht in Salzgitter angeschossen und schwer verletzt worden. Die Polizei teilte mit, dass das Kind nicht mehr in Lebensgefahr schwebe. Wegen eines versuchten Tötungsdelikts werde gegen drei Verdächtige ermittelt.

"Ob es ein Unfall war oder vorsätzlich, können wir im Moment nicht sagen", erklärte Polizeisprecher Matthias Pintak. Das Mädchen wurde um Mitternacht auf dem Gehweg vor dem Haus ihrer Eltern von einer Kugel im Oberkörper getroffen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.