Sie sind hier:

Skandal erreicht Schottland - Staatssekretär tritt zurück

Datum:

Der Skandal um Fehlverhalten britischer Politiker hat jetzt auch Schottland erreicht. Wie viele Politiker müssen noch ihren Hut nehmen?

Mark McDonald ist von seinem Amt zurückgetreten
Mark McDonald ist von seinem Amt zurückgetreten Quelle: Danny Lawson/PA Wire/dpa

Der Skandal um sexuelle Übergriffe in der britischen Politik weitet sich aus. Schottlands Staatssekretär für Kinderbetreuung, Mark McDonald, ist wegen möglichen Fehlverhaltens von seinem Amt zurückgetreten.

"Ich entschuldige mich uneingeschränkt bei jedem, den ich verärgert habe oder der mein Verhalten als unangemessen empfunden hat", teilte der Politiker der Schottischen Nationalpartei (SNP) mit. Manche hätten hinter seinen freundlich gemeinten Handlungen womöglich andere Absichten vermutet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.