Sie sind hier:

Skandal um Datenmissbrauch - Facebook will Nutzer informieren

Datum:

Der Datenskandal hat Facebook schwer getroffen. In einem Gespräch mit Justizministerin Barley versprechen Vertreter des sozialen Netzwerkes Besserung.

Facebook-Vertreter trafen sich mit Bundesjustizministerin Barley.
Facebook-Vertreter trafen sich mit Bundesjustizministerin Barley. Quelle: Matt Rourke/AP/dpa

Im Skandal um die unerlaubte Nutzung der Daten von Millionen Facebook-Nutzern hat sich das Unternehmen verpflichtet, alle Betroffenen zu informieren. Das sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) nach einem Gespräch mit Vertretern des weltgrößten sozialen Netzwerks in Berlin.

Wie viele Deutsche genau betroffen sind, ist nach wie vor unklar. Barley sagte, die Bundesregierung bestehe hier auf Aufklärung. Facebook habe Verstöße und Versäumnisse eingeräumt und Besserung zugesichert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.