Sie sind hier:

Uerdingen-Aufstieg verschoben - Skandalöses Ende in Mannheim

Datum:

Ausschreitungen der Ultras in Mannheim haben dem KFC Uerdingen die Feiern zum sicher geglaubten Aufstieg in die Dritte Liga verdorben. Nun entscheidet das Sportgericht.

Waldhof-Ultras zünden Bengalos beim Relegationsspiel gegen Uerdingen.
Waldhof-Ultras zünden Bengalos beim Relegationsspiel gegen Uerdingen.

Das Rückspiel in den Play-offs um den Aufstieg in die 3.Liga zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC Uerdingen hat mit einem Skandal geendet. Die Begegnung musste aufgrund von massiven Ausschreitungen in der 82.Minute beim Stand von 1:2 (1:2) abgebrochen werden. Über die endgültige Spielwertung entscheidet nun das Sportgericht des DFB.

In der ersten Hälfte war das Spiel wegen Auseinandersetzungen auf den Rängen einige Minuten unterbrochen. In der 82. Minute setzten vermummte Waldhof-Anhänger massiv Pyrotechnik ein. Nach der 20-minütigen Unterbrechung wurden wieder Feuerwerkskörper abgeschossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.