Sie sind hier:

Slowakischer Journalist - Prozessbeginn im Mordfall Kuciak

Datum:

Jan Kuciak recherchierte über die Verfilzung von Politik und Geschäftemacherei. 2018 wurden er und seine Verlobte erschossen. Nun ist der Mordprozess in der Slowakei gestartet.

Unter internationaler Aufmerksamkeit hat in der Slowakei der Prozess im Fall Jan Kuciak begonnen. Der Mord an dem Investigativ-Journalisten und seiner Verlobten im Februar 2018 überschattet bis heute die Politik des Landes. Vor einem Gericht für Organisierte Kriminalität müssen sich Unternehmer Marian K. als mutmaßlicher Auftraggeber und drei mutmaßliche Ausführende verantworten.

Kuciaks erst nach dem Mord veröffentlichte Reportage löste Massenproteste gegen Korruption und den Missbrauch von EU-Förderungen aus.

Kerzen brennen für Jan Kuciak und seine Verlobte.

Prozessauftakt in Slowakei - Mordfall Kuciak: Hoffen auf Neuanfang 

Der Mord an dem Journalisten Kuciak und seiner Verlobten hat die Slowakei erschüttert. Nun startet der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter - und das Land sieht das als Chance.

von Michael Sommer, Wien
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.