Sie sind hier:

Sloweniens Ministerpräsident - Sarec kündigt Rücktritt an

Datum:

Marjan Sarec zieht die Konsequenz aus der bisherigen Zusammenarbeit der Koalition in Slowenien - und tritt zurück. Er will Neuwahlen beantragen, sagt er.

Der slowenische Ministerpräsident Marjan Sarec. Archvbild
Der slowenische Ministerpräsident Marjan Sarec. Archvbild
Quelle: Monika Skolimowska/zb/dpa

Nach nur anderthalb Jahren im Amt hat der slowenische Ministerpräsident Marjan Sarec seinen Rücktritt angekündigt. "Mit diesen Koalitionspartnern kann ich die Erwartungen der Menschen nicht erfüllen", sagte er nach Angaben der slowenischen Nachrichtenagentur STA. Er strebe Neuwahlen an, fügte er hinzu.

Sarec (42), ehemaliger TV-Comedian, steht seit August 2018 an der Spitze einer aus fünf Parteien bestehenden Mitte-Links-Koalition. Da das Bündnis keine absolute Mehrheit hat, ist es auf Unterstützung der Linken angewiesen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.