Sie sind hier:

Snowboard - Höpfl schafft Olympia-Norm

Datum:

Snowboarder Johannes Höpfl hat die Voraussetzungen für eine Teilnahme an den Winterspielen in Pyeongchang erfüllt.

Wintersport: Snowboard
Wintersport: Snowboard (Symbolbild) Quelle: ZDF

Finale verpasst, Olympia-Norm geschafft: Snowboarder Johannes Höpfl hat mit Rang 15 in der Quali zum dritten Halfpipe-Weltcup der Saison im chinesischen Secret Garden das Olympia-Ticket gelöst.

Der nationale Verband Snowboard Germany hatte für die Reise nach Südkorea zwei Platzierungen unter den besten 18 im Weltcup gefordert. Den ersten Teil der Norm hatte Höpfl mit Rang zehn beim Saisonstart in Cardrona/Neuseeland gepackt. Das Finale verpasste Höpfl im Ski-Resort von Chongli klar. Die besten zehn Athleten fahren dort in der Nacht auf Donnerstag den Weltcup-Sieg aus.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.