Sie sind hier:

Söder für früheren Kohleausstieg - CSU-Vorstand berät Klimapolitik

Datum:

Mit seiner Forderung nach einem schnelleren Kohleausstieg könnte CSU-Chef Söder ein neue Debatte zu dem Thema auslösen. Nun will der Vorstand seiner Partei darüber beraten.

Markus Söder ist Ministerpräsident von Bayern. Archivbild
Markus Söder ist Ministerpräsident von Bayern. Archivbild
Quelle: Sina Schuldt/dpa

Der CSU-Vorstand kommt heute unter Vorsitz von Parteichef Markus Söder zusammen, um eine gemeinsame Linie in der Klimapolitik zu beschließen. Söder hatte sich am Wochenende dafür ausgesprochen, deutlich früher als bislang geplant aus der Kohle auszusteigen - und zwar 2030.

Der Ende Januar erzielte Kohlekompromiss sieht einen schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2038 vor. Söder sprach sich zudem für ein "Anreizsystem mit Entlastungen" zur Reduzierung der CO2-Emissionen aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.