OneWeb-Satelliten kommen ins All

Sie sind hier:

Sojus-Rakete gestartet - OneWeb-Satelliten kommen ins All

Datum:

Bezahlbares Internet für die gesamte Welt - das ist die Vision von OneWeb. Dafür wurden nun die ersten Satelliten in die Erdumlaufbahn geschickt.

Eine Computergrafik eines OneWeb-Satelliten im Weltall.
Eine Computergrafik eines OneWeb-Satelliten im Weltall.
Quelle: WorldVu LLC/Airbus/dpa

Die ersten sechs OneWeb-Satelliten für weltweites Internet sind an Bord einer Sojus-Rakete ins All gestartet. Die Rakete hob vom Weltraumbahnhof bei Kourou in Französisch Guyana ab, wie der Betreiber Arianespace erklärte.

Das US-Unternehmen OneWeb will in einigen Jahren die ganze Welt mit kostengünstigem Internet versorgen. Hierfür sollen insgesamt Hunderte Satelliten ins All gebracht werden. Die OneWeb-Satelliten sollen auf einer niedrigen Erdumlaufbahn in Höhe von 1.200 Kilometern kreisen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.