ZDFheute

USA beginnen Truppenabzug

Sie sind hier:

Soldaten in Afghanistan - USA beginnen Truppenabzug

Datum:

Die USA haben mit den Taliban ein Abkommen über Wege zum Frieden in Afghanistan geschlossen. Nach mehr als 18 Jahren Präsenz beginnt jetzt ein stufenweiser Abzug.

US-Soldaten in Afghanistan (Archiv)
US-Soldaten in Afghanistan (Archiv)
Quelle: Brian Harris/Planet Pix/ZUMA/dpa

Die US-Streitkräfte haben nach dem USA-Taliban-Abkommen vor mehr als einer Woche ihren schrittweisen Abzug aus Afghanistan eingeleitet. Innerhalb der nächsten 135 Tage wolle man die Truppenstärke auf 8.600 Mann reduzieren, teilte ein Sprecher der US-Streitkräfte mit. Die USA haben aktuell zwischen 12.000 und 13.000 Soldaten in Afghanistan stationiert.

Die US-Streitkräfte seien aber weiterhin in der Lage, ihre Anti-Terror-Missionen gegen Al-Kaida oder die Terrormiliz IS fortzuführen, hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.