Sie sind hier:

GM in Schieflage - Trump droht mit Importauto-Zöllen

Datum:

Der Streit um mögliche US-Sonderzölle auf Autos schien vorerst beigelegt. Nach dem Job-Kahlschlag bei GM setzt der US-Präsident das Thema wieder auf die Agenda.

VW-Fahrzeuge stehen im Hafen von Emden zur Verschiffung bereit.
VW-Fahrzeuge stehen im Hafen von Emden zur Verschiffung bereit.
Quelle: Jörg Sarbach/dpa

US-Präsident Donald Trump droht erneut mit Sonderzöllen auf Auto-Importe. Die Restrukturierung beim führenden amerikanischen Hersteller General Motors (GM) zeige das Ungleichgewicht im Handel zulasten seines Landes, twitterte Trump. Deswegen würden höhere Abgaben nun geprüft.

Von Sonderzöllen auf Autos wären vor allem deutsche Exporteure betroffen. Trump hatte der EU zugesagt, auf solche Maßnahmen vorläufig zu verzichten und stattdessen über den Abbau von Handelsbarrieren zu verhandeln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.