ZDFheute

Trump entlastet Türkei

Sie sind hier:

Sonderzölle auf Stahlimporte - Trump entlastet Türkei

Datum:

Trump hat der Türkei die Hälfte ihrer Strafzölle erlassen. Auf Stahl-Importe gelten nun nicht mehr 50, sondern 25 Prozent Sonderzoll.

Trump gibt eine Pressekonferenz im Weißen Hauses. Archivbild
Trump gibt eine Pressekonferenz im Weißen Hauses. Archivbild
Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat Stahl-Importe vom Nato-Verbündeten Türkei von einem Teil der 2018 erlassenen Strafzölle entbunden. Die Türkei war mit einem Sonderzoll von 50 Prozent härter als die meisten anderen Länder getroffen worden.

Vom 21. Mai an werde der Zoll auf 25 Prozent zurückgefahren, heißt es in einer Proklamation Trumps, die am Donnerstag bekannt wurde. Am Freitag oder Samstag wird auch eine Äußerung Trumps zu möglichen Zöllen auf Autoeinfuhren, unter anderem aus der EU, erwartet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.