Sie sind hier:

Sondierung mit der SPD - Bouffier will aus Fehlern lernen

Datum:

Für Hessens Regierungschef Bouffier zählt Vertrauen zu den entscheidenden Faktoren für ein mögliches Bündnis mit der SPD im Bund.

Bouffier will aus Fehlern lernen.
Bouffier will aus Fehlern lernen.
Quelle: Boris Roessler/dpa

Bei den Sondierungsgesprächen für eine mögliche Neuauflage der Großen Koalition sollten sich Union und SPD nach Meinung von CDU-Bundesvize Volker Bouffier auf die wesentlichen Punkte konzentrieren. "Bei den Jamaika-Verhandlungen wurde der Fehler gemacht, dass man sehr viele Themen und diese sehr im Detail behandelt hat", sagte er.

Zudem ergäben sich viele Themen oft unvorhersehbar im Laufe der Legislaturperiode. Gerade um diese zu bewältigen, sei gegenseitiges Vertrauen wichtig.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.