Sie sind hier:

Sondierungen in Berlin - Union und SPD kommen voran

Datum:

Fast zwölf Stunden sitzen die Sondierer von Union und SPD in Berlin zusammen. Es gibt Fortschritte, doch Ergebnisse gibt es noch nicht.

Angela Merkel und Horst Seehofer bei den Sondierungsgesprächen.
Angela Merkel und Horst Seehofer bei den Sondierungsgesprächen. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

CDU, CSU und SPD haben am zweiten Tag ihrer Sondierungen für eine Regierungsbildung Fortschritte gemacht. Dies sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), nach fast zwölfstündigen Beratungen in Berlin.

Zu den Ergebnissen hielt sich Grosse-Brömer bedeckt. Wie bei allen Verhandlungen dieser Art gelte: "Es ist nichts vereinbart, solange nicht alles vereinbart ist." Das betreffe den Klimaschutz ebenso wie die Finanzspielräume.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.