Sie sind hier:

Sondierungsgespräche in Bayern - CSU trifft Freie Wähler und Grüne

Datum:

Der Zeitplan der CSU ist ambitioniert: An nur einem Tag wollen die Christsozialen herausfinden, mit wem sie sich Koalitionsverhandlungen vorstellen können.

Drei Tage nach der bayerischen Landtagswahl beginnen in München die ersten Sondierungsgespräche. Am Vormittag wollen Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und CSU-Chef Horst Seehofer im Landtag zunächst die Freien Wähler empfangen.

Für den Nachmittag sind Gespräche mit den Grünen geplant. Direkt im Anschluss will die CSU auf oberster Ebene entscheiden, mit welcher Partei sie Koalitionsverhandlungen aufnehmen will. Seehofer und Söder bevorzugen aber ein Bündnis mit den Freien Wählern.

Die ersten Sondierungsgespräche beginnen: Die CSU trifft die Freien Wähler und die Grünen. Söder hat anklingen lassen, dass ein Bündnis mit den Freien Wählern denkbar sei.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.