Sie sind hier:

Sozialdemokraten liegen vorn - Wahlentscheidung in Australien

Datum:

Australien könnte seinen sechsten Premierminister in sechs Jahren bekommen. Bei der Parlamentswahl sieht es zumindest nach einer Niederlage des aktuellen Premiers aus.

Australiens Premierminister Scott Morrison droht die Abwahl.
Australiens Premierminister Scott Morrison droht die Abwahl.
Quelle: Mick Tsikas/AAP/dpa

Bei der Parlamentswahl in Australien liegt die sozialdemokratische Labor-Partei unter dem bisherigen Oppositionsführer Bill Shorten nach einer ersten Hochrechnung vorn. Nach Zahlen des Fernsehsenders Nine News kann Labor mit einer Mehrheit von mindestens 78 Mandaten rechnen.

Damit wäre die rechtskonservative Koalition unter Premierminister Scott Morrison abgewählt. Morrison war erst im August 2018 nach dem parteiinternen Sturz seines Vorgängers Malcolm Turnbull an die Macht gekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.