Sie sind hier:

Spanien und Griechenland - Berlin kündigt Asylabkommen an

Datum:

Auf dem EU-Gipfel hat sich Deutschland mit Spanien und Griechenland abgesprochen und eine Vereinbarung zur Rückführung von Migranten beschlossen.

Kanzlerin Merkel (M) und Spaniens Premierminister Sanchez (r).
Kanzlerin Merkel (M) und Spaniens Premierminister Sanchez (r).
Quelle: Yves Herman/POOL REUTERS/dpa

Deutschland hat mit Griechenland und Spanien am Rande des EU-Gipfels eine politische Vereinbarung über die Rückführung von Migranten abgeschlossen. Das gab Regierungssprecher Steffen Seibert via Twitter bekannt. Die beiden Staaten seien bereit, solche bereits registrierte Asylsuchende wiederaufzunehmen.

Deutschland sagte zu, offene Fälle von Familienzusammenführungen in Griechenland und Spanien abzuarbeiten. In den zwei Staaten sitzen Migranten fest, deren Angehörige in Deutschland sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.