Sie sind hier:

Kurz vor WM: - Spanien wirft Trainer Lopetegui raus

Datum:

Titelanwärter Spanien entlässt unmittelbar vor dem Auftakt der Fußball-WM in Russland seinen Trainer Julen Lopetegui.

Spanische Fussballnationalmannschaft - Training
Spanische Nationalmannschaft - jetzt ohne Julen Lopetegui Quelle: dpa

Der spanische Fußballverband hat sich zwei Tage vor dem ersten WM-Spiel gegen Portugal von seinem Nationaltrainer Julen Lopetegui getrennt. Das teilte Verbandschef Luis Rubiales mit. Tags zuvor war bekanntgegeben worden, dass der 51-Jährige nach der Weltmeisterschaft in Russland zu Real Madrid wechselt.

"Wir danken Julen für alles, was er getan hat, denn er ist einer der großen Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass wir in Russland sind, aber wir müssen ihn entlassen", sagte Rubiales. Es sei eine klare Botschaft vonseiten des Verbandes vonnöten gewesen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.