Sie sind hier:

Spanische Ferieninsel - Mallorca: Proteste gegen Kreuzfahrtschiffe

Datum:

Palma de Mallorca weist nach Barcelona die höchste durch Kreuzfahrtschiffe verursachte Luftverschmutzung Europas auf. Auf der Ferieninsel wächst der Widerstand gegen den Tourismus.

Ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Palma de Mallorca. Archivbild
Ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Palma de Mallorca. Archivbild
Quelle: Clara Margais/dpa

Wenige Tage nach den Protesten im italienischen Venedig regt sich auch auf der spanischen Ferieninsel Mallorca Widerstand gegen den Kreuzfahrttourismus. Auf der Website "You Move Europe" forderten rund 20 Verbände, nur noch ein Kreuzfahrtschiff pro Tag zuzulassen. Derzeit gingen täglich drei oder vier Schiffe vor Anker.

Laut einer Studie von Transport & Environment weist Palma de Mallorca nach Barcelona die höchste durch Kreuzfahrtschiffe verursachte Luftverschmutzung Europas auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.