Sie sind hier:

Spannung vor SPD-Parteitag - Landesverbände positionieren sich

Datum:

Koalitionsverhandlungen oder nicht? Darüber entscheidet am Sonntag der Parteitag der SPD in Bonn. Die Landesverbände bringen sich in Position.

Für SPD-Chef Martin Schulz steht viel auf dem Spiel.
Für SPD-Chef Martin Schulz steht viel auf dem Spiel. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Mecklenburg-Vorpommerns SPD-Chefin Manuela Schwesig geht davon aus, dass die Delegierten aus dem Nordosten beim Sonderparteitag mehrheitlich für Koalitionsverhandlungen mit der Union stimmen werden. Die SPD-Landesspitze in Rheinland-Pfalz gibt indes keine Empfehlung für die Delegierten ab.

Die einflussreichen SPD-Landesverbände aus Hessen und Nordrhein-Westfalen dringen einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge auf "substanzielle Verbesserungen" des Sondierungsergebnisses mit der Union.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.