Sie sind hier:

Spaziergängerinnen überfallen - 14 Jahre Haft für Vergewaltiger

Datum:

Im Dezember 2018 ereignete sich im Unterallgäu eine Serie von Gewalttaten gegen Frauen. Jetzt wurde ein Mann zu 14 Jahren Haft verurteilt.

Das Memminger Landgericht.
Das Memminger Landgericht.
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wegen Vergewaltigung, Körperverletzung und sexueller Nötigung an drei Frauen hat das Landgericht Memmingen einen 26-Jährigen zu 14 Jahren Haft verurteilt. Der Mann aus Eritrea hatte im Dezember 2018 in Egg an der Günz eine Spaziergängerin vergewaltigt.

Zwei Tage danach missbrauchte er eine Frau in Babenhausen. Eine knappe Stunde nach der Tat lauerte er einer dritten Frau auf. Die schnitt gerade Tannenzweige und wehrte sich mit einer Schere. Der Angeklagte bestritt die Taten bis zuletzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.