Sie sind hier:

Forderung der SPD-Chefin - Nahles: Weiter keine Waffen für Riad

Datum:

London und Paris sind über den deutschen Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien verärgert. Die SPD-Chefin zeigt sich davon unbeeindruckt.

Nahles will beim Waffenexport nach Riad nicht einlenken.
Nahles will beim Waffenexport nach Riad nicht einlenken.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles fordert eine Verlängerung des Rüstungsexportverbotes nach Saudi-Arabien um ein weiteres halbes Jahr. Das sagte sie in Berlin. Die Bundesregierung hatte das Verbot zuletzt Anfang März bis Ende des Monats verlängert. Es war nach der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi verhängt worden.

Aus Frankreich und Großbritannien gab es zuletzt scharfe Kritik am Stopp, weil davon auch gemeinsame Rüstungsprojekte betroffen sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.