Sie sind hier:

SPD in Nordrhein-Westfalen - Hartmann ist neuer Landeschef

Datum:

SPD-Parteitag in Bochum: Der größte Landesverband der Sozialdemokraten hat einen neuen Vorsitzenden gewählt.

Sebastian Hartmann: Die SPD-Spitze in NRW stellt sich neu auf.
Sebastian Hartmann: Die SPD-Spitze in NRW stellt sich neu auf. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann ist mit einem soliden Ergebnis zum neuen Vorsitzenden der nordrhein-westfälischen SPD gewählt worden. Der 40 Jahre alte Politiker erhielt auf einem Landesparteitag in Bochum 80,3 Prozent der Delegiertenstimmen.

Hartmann war der einzige Kandidat für den Landesvorsitz. "Auf nach vorn mit der SPD", rief Hartmann nach seiner Wahl. Hartmann folgt auf Michael Groschek (61), der die NRW-SPD nach der Wahlniederlage 2017 übergangsweise geführt hatte.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.