Sie sind hier:

SPD-Parteitag in Bonn - Weil appelliert an Verantwortung

Datum:

Emotionale Debatte auf dem SPD-Parteitag in Bonn: Kommt die neue GroKo oder nicht? SPD-Ministerpräsident Weil sieht seine Partei in der Verantwortung.

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen.
Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der niedersächsische SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hat seine Partei davor gewarnt, mit einem Nein zu einer Neuauflage der Großen Koalition die Rechtspopulisten in Deutschland und Europa zu stärken. Die SPD habe Verantwortung dafür, dass sich die Bürger gut regiert fühlten, sagte Weil auf dem SPD-Parteitag in Bonn.

Er wolle der neuen Rechten in Deutschland "keinen Fußbreit" freiwillig überlassen. Weil betonte: "Wer nicht auf dem Platz steht, der kann keine Tore schießen."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.