Sie sind hier:

SPD-Programmatik - Schäfer-Gümbel fordert mehr Profil

Datum:

Wähler überzeugen, Profil schärfen, einen neuen Kurs einschlagen - SPD-Bundesvize Schäfer-Gümbel sieht seine Partei vor einem arbeitsreichen Jahr.

SPD-Bundesvize Thorsten Schäfer-Gümbel. Archivbild
SPD-Bundesvize Thorsten Schäfer-Gümbel. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Die SPD will nach Worten ihres Vize-Parteichefs Thorsten Schäfer-Gümbel künftig mit Themen wie bezahlbarem Wohnen, Verkehr, Digitalisierung und Europa mehr Wähler von sich überzeugen. "Es muss deutlich erkennbar sein, wofür die SPD steht", sagte der hessische SPD-Vorsitzende.

Deshalb sollten bei der Klausur der Bundespartei am 10. und 11. Februar unter anderem Entscheidungen zum europapolitischen Kurs und zur Sozial- und Arbeitsmarktpolitik getroffen werden, so Schäfer-Gümbel.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.