Sie sind hier:

SPD sucht Wege aus Krise - Nahles schreibt Soziales groß

Datum:

Die SPD ist auf der Suche nach sich selbst. Angesichts schlechter Umfragewerte wächst die Nervosität. Parteichefin Nahles versucht, die Ruhe zu bewahren.

Andrea Nahles,  SPD-Bundesvorsitzende, in Berlin.
Andrea Nahles, SPD-Bundesvorsitzende, in Berlin.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

SPD-Chefin Andrea Nahles will im Zuge der Erneuerung das soziale Profil der Partei schärfen. "Ich möchte, dass die SPD wieder die Kraft wird für den solidarischen Zusammenhalt unseres Landes", sagte Nahles in der ARD. Dafür müssten Positionen geklärt werden. "Wir brauchen eine Idee von Sozialstaatlichkeit, wie soll es im Jahr 2025 in Deutschland aussehen."

Bei einer zweitägigen Klausurtagung der Bundestagsfraktion, die heute begonnen hat, will die SPD Wege aus ihrer Krise suchen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.