ZDFheute

AfD droht wieder hohe Strafzahlung

Sie sind hier:

Spendenaffäre - AfD droht wieder hohe Strafzahlung

Datum:

Der AfD steht eine saftige Strafzahlung wegen Spenden aus der Schweiz ins Haus. Die Partei will das nicht hinnehmen.

Spendenbox der AfD (Archiv).
Spendenbox der AfD (Archiv).
Quelle: arifoto UG/zb/dpa

Die AfD muss sich in der Affäre um Spenden aus der Schweiz auf eine weitere Strafzahlung in sechsstelliger Höhe einstellen. Das bestätigte die Partei dem ZDF, betonte aber, dass sie das so nicht akzeptieren werde. Man behalte sich Rechtsmittel vor.

Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass die Bundestagsverwaltung in einem Schreiben an die AfD letztmalig um Stellungnahme gebeten habe. Zugleich sei eine Strafzahlung in Höhe von 396.000 Euro wegen illegaler Spenden angekündigt worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.