Sie sind hier:

Sperrung in der Türkei - Wikipedia legt Beschwerde ein

Datum:

In der Türkei ist Wikipedia seit mehr als zwei Jahren gesperrt. Nun legt das Online-Lexikon dagegen Beschwerde ein.

Logo des Online-Lexikons Wikipedia. Archivbild
Logo des Online-Lexikons Wikipedia. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die hinter Wikipedia stehende US-Organisation Wikimedia Foundation hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg eine Beschwerde gegen die Sperrung des Internet-Lexikons in der Türkei eingereicht.

Wikipedia ist seit mehr als zwei Jahren in der Türkei nicht mehr aufrufbar. Als Grund für die Sperrung gab die türkische Telekommunikationsbehörde damals an, auf der Website würde "fälschlicherweise behauptet, die Türkei unterstütze Terrororganisationen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.