Sie sind hier:

Spitze gegen Parteichef Schulz - Schröder sieht gute Leute bei SPD

Datum:

In drei Wochen ist SPD-Parteitag. Der umstrittene Vorsitzende Schulz tritt wieder an - und bekommt Gegenwind von einem Widersacher aus dem Norden.

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD).
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD). Quelle: Swen Pförtner/dpa

Inmitten der SPD-Führungsdebatte hat Altkanzler Gerhard Schröder eine Spitze gegen Parteichef Martin Schulz gesetzt. Schröder sagte der "Zeit" auf die Frage, ob bei der SPD überzeugende Führungsfiguren fehlen: "Bei der SPD gibt es gute Leute wie Andrea Nahles und Olaf Scholz." Schulz erwähnte Schröder nicht.

Stattdessen beklagte der Altkanzler, dass der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel nicht die Wertschätzung erhalte, die er verdiene. Schröder hätte ihm die Kanzlerkandidatur zugetraut.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.