ZDFheute

EU-Sondergipfel vorläufig unterbrochen

Sie sind hier:

Spitzenposten offen - EU-Sondergipfel vorläufig unterbrochen

Datum:

Erst begann der EU-Sondergipfel in Brüssel wegen starker Differenzen mit gut dreistündiger Verspätung. Nun wurde die Runde der 28 Staatenlenker für Einzelgespräche unterbrochen.

Der Sondergipfel zur Besetzung der EU-Spitzenposten ist am späten Sonntagabend unterbrochen worden. EU-Ratspräsident Donald Tusk werde zunächst weitere bilaterale Gespräche mit Staats- und Regierungschefs organisieren, twitterte Tusks Sprecher. Dann werde der Gipfel fortgesetzt.

Etliche Staaten wie Bulgarien, Ungarn und Irland rebellierten zuvor gegen einen von Kanzlerin Merkel unterstützten Vorschlag, den Sozialdemokraten Frans Timmermans zum Präsidenten der EU-Kommission zu machen.

Alle Entwicklungen lesen Sie in unserem Liveblog:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.