Sie sind hier:

Spitzenrunde einigt sich - Durchbruch bei GroKo-Sondierungen

Datum:

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD streben eine Neuauflage der Großen Koalition an. Darauf einigten sich die drei Vorsitzenden nach einem Sondierungsmarathon.

Horst Seehofer (CSU), Angela Merkel (CDU), Martin Schulz (SPD).
Horst Seehofer (CSU), Angela Merkel (CDU), Martin Schulz (SPD). Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die drei Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD haben sich darauf geeinigt, ihren Parteien die Aufnahme von offiziellen Koalitionsverhandlungen zu empfehlen. "Ich glaube, dass wir hervorragende Ergebnisse erzielt haben", sagte SPD-Chef Martin Schulz.

Auch CSU-Chef Horst Seehofer äußerte sich "hochzufrieden" über das Ergebnis. Damit hätten Union und SPD auch "die richtige Antwort" auf das Ergebnis der Bundestagswahl gegeben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.