Sie sind hier:

Spitzentemperatur im Lande - "Nur" noch 33 Grad in Mergentheim

Datum:

Fast schon eine Atempause: Die Spitzentemperatur in Deutschland erreichte "nur" noch knapp über 33 Grad Celsius.

Eine Frau trinkt in der prallen Sonne aus einer Wasserflasche (Archivbild)
Die Hitze im Sommer 2018 erreichte schon Rekordtemperaturen von über 38 Grad.
Quelle: dpa

Die Gewitter und Schauer vom Wochenende haben die Spitzentemperaturen in Deutschland ein klein wenig heruntergeschraubt. Der höchste Wert bundesweit lag am Sonntag laut dem Deutschen Wetterdienst bei 33,3 Grad und wurde in Bad Mergentheim (Baden-Württemberg) gemessen.

Auf Platz zwei folgte das bayerische Kitzingen mit 33,2 Grad. In Saarbrücken waren es 33,0 Grad. Am Donnerstag waren in Deutschland noch bis zu 38 Grad gemessen worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.