Sie sind hier:

Sprachwissenschaftler - "Respektrente" Wort des Jahres

Datum:

Jedes Jahr suchen Sprachforscher Wörter, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben geprägt haben. Dieses Jahr liegt ein SPD-Herzensprojekt vorn.

Wörter des Jahres 2019.
Wörter des Jahres 2019.
Quelle: -/dpa-Grafik/dpa

"Respektrente" ist das Wort des Jahres 2019. Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache mitgeteilt. Auf den Plätzen zwei und drei landeten "Rollerchaos" und "Fridays for Future". Das Wort "Respektrente" bezieht sich auf die geplante Einführung einer Grundrente für Männer und Frauen, die trotz langjähriger Erwerbstätigkeit nur eine sehr geringe Rente beziehen.

Das Wort des Jahres wird seit 1977 regelmäßig gekürt. Dabei ist nicht Häufigkeit entscheidend, sondern Bedeutsamkeit und Popularität.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.